Durchgefallen: Europas namhafte Erstligaabsteiger

Bekanntermaßen blieb dem Hamburger SV der Abstieg in die 2. Bundesliga erspart. Und das, obwohl das Team über weite Strecken der Saison von einer Verlegenheit in die nächste stolperte. Deutlich schlechter als dem Bundesliga-Dino erging es dem Urgestein der französischen Ligue 1. Es stieg ebenso ab, wie der Klub, der den HSV vor vier Jahren im Halbfinale der Europa League ausschaltete. Besonders hart traf es in der abgelaufenen Saison eine europäische Hauptstadt. Durch den Abstieg zweier Klubs, muss sie erstmals überhaupt ohne einen Erstligisten auskommen.  Weiterlesen

Von Drachen und Schwänen in der Premier League

Ab Samstag bittet die englische Premier League wieder zum allwöchentlichen Showdown. Doch das Oberhaus des englischen Fußballs war vermutlich nie weniger englisch als in diesem Jahr. Rund zwei Drittel aller Spieler kommen aus dem Ausland und sogar zehn Prozent aller Vereine. Mit Swansea City und Aufsteiger Cardiff City spielen erstmals in der Geschichte des englischen Ligafußballs zwei walisische Klubs zeitgleich in der obersten englischen Spielklasse. Dabei könnten die beiden walisischen Emporkömmlinge unterschiedlicher nicht sein. Weiterlesen