Gefragte Altstars

Vor zehn Jahren gab es für altgediente Profis ein Hauptziel, um die Karriere üppig entlohnt ausklingen zu lassen: Die Ligen in den Golfstaaten. Seit in den USA, China und Brasilien ebenfalls gute Gehälter gezahlt werden, ziehen die Scheichs beim Schachern um namhafte Routiniers immer häufiger den Kürzeren. Dieses Jahr zeigt dies überdeutlich.

Weiterlesen

Deutschland vs. Griechenland: Papas ante portas

Im Grunde kann kein Beitrag über die griechische Nationalmannschaft ohne Otto Rehhagel auskommen. Er ist und bleibt der Erfolgscoach der Hellenen, mit dem Höhepunkt des EM-Titels 2004. Bei seinen Erfolgen vertraute er gerne erfahrenen Spielern, wie dem George Clooney der Torhüter-Gilde Antonios Nikopolidis oder den Routiniers Theodoros Zagorakis und Angelos Basinas. Gegen Ende seiner Amtszeit waren Georogios Karagounis und Konstantios Katsouranis seine verlängerten Arme auf dem Spielfeld. In der Defensive bestimmten Spieler wie Sotirios Kyrgiakos und der „Koloss von Rhodos“, Traianos Dellas, das Geschehen. Was dabei gerne übersehen wird, Rehhagel baute zuletzt auch junge Spieler in sein Team ein.

Weiterlesen