WM-Spieltag 15: Usbekistans Stolz

Ravshan Irmatov dürfte bislang unterhalb der Wahrnehmungsgrenze der meisten deutschen Fußballfans geblieben sein. Heute Abend pfeift der Usbeke das Spiel Deutschland gegen die USA. Einige mögen nun die Hände über dem Kopf zusammenschlagen und einen weiteren Schiedsrichter-Exoten im Spiel vermuten. Doch weit gefehlt! Irmatov zählt zu den renommiertesten Unparteiischen des Weltfußballs, wenngleich Thomas Müller ihn nicht in allerbester Erinnerung haben dürfte. Weiterlesen

Jordanischer Höhenflug

Vier Mannschaften des asiatischen Kontinentalverbands stehen bereits als WM-Teilnehmer fest: Japan, Südkorea, Australien und der Iran. Ein Nationalteam hat noch die Chance sich in den Play-offs durch die Hintertür nach Brasilien zu schießen: Die Elf Jordaniens! Die Vorderasiaten standen noch nie so nah vor einer Endrundenteilnahme. Dementsprechend unbeschrieben ist ihr Blatt. Doch auch bei genauerer Betrachtung müsste schon viel zusammen kommen, sollte sich der Außenseiter gegen Uruguay, den WM-Vierten von 2010, durchsetzen. Eine kleine Zahlenreihe stellt den Underdog vor:  Weiterlesen