28. Spieltag (#d98f95): „Die Lilien müssen nerven. Einfach nerven. 90 Minuten lang.“

Wenn Fortuna Düsseldorf auf Darmstadt 98 trifft, dann gab es für den SVD zuletzt wenig zu holen. Selbst in der Aufstiegssaison 2014/15 verloren die 98er beide Duelle gegen die Rheinländer. Auch in der Hinrunde war der Käse schnell gegessen. Bereits in der 2. Minute fiel der Siegtreffer für Fortuna. Das sind nicht gerade ermutigende Aussichten, wo es für die Lilien doch darum geht, dreifach zu punkten. Bei nur noch sieben Partien und fünf Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz heißt es inzwischen: Nichts kann, alles muss! Weiterlesen

27. Spieltag (#fcnd98): „Hanno kann ein Gesicht des Wiederaufstiegs werden.“

„Der Glubb is a Depp.“ Der Ausspruch der FCN-Anhänger genießt derzeit wieder eine gewisse Konjunktur. In vier der letzten fünf Partien erzielten die Franken keine Tore und blieben entsprechend sieglos. So versäumten sie es, dem Aufstieg mit großen Schritten näher zu kommen. Die Lilien scheinen ebenfalls wenig von großen Sprüngen zu halten. So blieben sie in den letzten drei Partien zwar ungeschlagen, zwei Heim-Punkteteilungen gegen Heidenheim und Ingolstadt ließen sie aber im Keller keinen Boden gut machen. Weiterlesen

11. Spieltag (#f95d98): „Unser Umschaltspiel ist einfach eine Wucht.“

Der Spitzenreiter bittet zum Tanz. Fortuna Düsseldorf zieht an der Tabellenspitze fast schon einsam seine Kreise, während sich die Lilien nach einem wenig ertragreichen September und der Niederlage gegen Nürnberg aus dem Aufstiegskampf verabschiedet haben. Ob ausgerechnet bei den Rheinländern die Trendwende gelingt, gegen die die 98er schon vor drei Jahren zwei Niederlagen einstecken mussten? Weiterlesen

10. Spieltag (#d98fcn): „Prognostiziere niemals ein Spielsystem unter Michael Köllner.“

Der Club kommt ans Bölle und prompt werden Erinnerungen wach. Die sehr viel Älteren werden sich noch an das Jahrhundertspiel von 1973 erinnern, als die Lilien den damals noch amtierenden Rekordmeister mit 7:0 aus dem Stadion schossen. Die Jüngeren dürften das 3:0 von vor drei Jahren vor Augen haben. An einem Montag … im Oktober … unter Flutlicht. Bitte nachmachen!

Weiterlesen