„Wir sind eine Mannschaft von Absteigern“

Aytac Sulu (Quelle: kickschuh.wordpress.com)

Aytac Sulu (Quelle: kickschuh.wordpress.com)

Aytac Sulu spielt seit einem Jahr für den SV Darmstadt 98. Der mittlerweile zum Kapitän aufgestiegene Innenverteidiger steht exemplarisch für den Aufschwung der Lilien. Im folgenden Interview spricht der 28-jährige über seine bisherige Karriere, seine turbulente Zeit beim SV 98 und warum er seinen Vertrag bei den Südhessen bis 2017 verlängerte. Weiterlesen

Lilien vs. Kickers: Wer packt’s?

Am Samstag kommt es im Böllenfalltorstadion des SV Darmstadt 98 zum Showdown. Die Lilien empfangen am letzten Spieltag der 3. Liga die Stuttgarter Kickers. Der Sieger bleibt in jedem Fall drin, wobei die Ausgangslage der Kickers mit 39 Punkten auf Platz 16 besser ist als die der 98er mit 37 Punkten auf dem ersten Abstiegsplatz 18. Wer wird sich also retten? Eine Frage, die mich und meinen alten Studienkumpel Wolfi entzweit. Er ein Anhänger der Blauen aus Stuttgart, ich ein Fan der Blauen aus Darmstadt. Er sah in der letzten Woche auf der Waldau Daniel Engelbrecht in der Schlussminute allein auf den Chemnitzer Torwart zulaufen und scheitern. Ich sah vor zwei Wochen am Bölle Hakan Calhanoglus Freistoß in der 89. Minute im Lilientor einschlagen. Ebenso symptomatische, wie deprimierende Szenen der abgelaufenen Saison.
Während des Studiums kickten wir gemeinsam mit unseren Jungs auf einem Bolzplatz einen Steinwurf vom Bölle entfernt und zockten bis tief in die Nacht FIFA 98. Heute kommentieren wir leidenschaftlich den Kampf unserer Teams ums nackte Überleben in Liga 3. Keiner von uns will seinen Verein wieder in den regionalen Niederungen der 4. Spielklasse wissen … an tristen Sonntagnachmittagen gegen Hoffenheim II. Beide befürchten wir, dass es dann für lange Zeit aus ist mit einem Platz auf der Fußballkarte Deutschlands, der doch erst 2011 bzw. 2012 ergattert wurde. Wer darf also am 17. Mai um 15:20 Uhr am Bölle die Faust in die Luft recken? Wir sehen beide unsere Vereine vorne! Weiterlesen

SV Darmstadt 98 – Kleine Zahlenkunde zur Lilien-Saison

Die aktuelle Tabelle der 3. Liga liest sich für alle Fans, die es mit dem altehrwürdigen SV Darmstadt 98 halten, ernüchternd. Die Lilien rangieren mit kümmerlichen 16 Punkten aus 21 Partien ganz am Ende. Damit stellt der SV 98 derzeit das schlechteste Profiteam der Republik. Der Rückstand auf das rettende Ufer beträgt vor der zweiten Saisonhälfte sechs Punkte, immerhin haben die Lilien aber noch zwei Nachholspiele in der Hinterhand. Ab morgen rollt für die 98er wieder der Ball, der Gegner ist Wacker Burghausen. Was bisher war, und was besser werden muss, zeigt eine kleine Zahlenkunde zur Lilien-Saison: Weiterlesen

Auftakt in der Dritten

Kaum ist die Europameisterschaft vorbei, schon beginnt in der 3. Liga wieder der Ball zu rollen. Den Aufgalopp bestreiten am Freitagabend zwei namhafte Klubs, die Armina aus Bielefeld empfängt die Alemannia aus Aachen. Ebenso wie der Karlsruher SC und Hansa Rostock zählten beide vor noch nicht allzu langer Zeit zu den ambitionierteren Zweitligisten. Fortan beleben sie die niedrigste deutsche Profiliga. Ein Rundumschlag zum Auftakt in der Dritten:

Weiterlesen

Fritz-Walter-Preisträger: Prädikat „Besonders wertvoll“

Seit der Saison 2004/05 vergibt der DFB an die drei herausragenden Nationalspieler der U17-, U18- und U19-Jahrgänge die Fritz-Walter-Medaille in Gold, Silber und Bronze. Ein Blick auf die Preisträger verrät, dass viele die Vorschusslorbeeren in eine erfolgreiche Profi-Karriere ummünzen konnten. 15 von ihnen brachten es sogar schon zu A-Nationalspielern. Andere wiederum sind wohl nur Insidern bekannt, oder kennt jemand Sergej Evljuskin?

Weiterlesen