Hanno Behrens: „Hier macht es Spaß mehr als 100 Prozent zu geben“

Hanno Behrens (Quelle: kickschuh.wordpress.com)

Hanno Behrens (Quelle: kickschuh.wordpress.com)

Hanno Behrens gehört im aktuellen Team des SV Darmstadt 98 zu den dienstältesten Spielern. Seit er 2012 ans Böllenfalltor kam, hat er eine überaus turbulente Zeit erlebt. Der 24-jährige spricht im aktuellen Interview über seine verkorkste Premierensaison, das Relegationsduell gegen Bielefeld, Gedächtnislücken und wie er den erhöhten Konkurrenzkampf auf seiner Mittelfeldposition sieht. Weiterlesen

Lilien vs. Kickers: Wer packt’s?

Am Samstag kommt es im Böllenfalltorstadion des SV Darmstadt 98 zum Showdown. Die Lilien empfangen am letzten Spieltag der 3. Liga die Stuttgarter Kickers. Der Sieger bleibt in jedem Fall drin, wobei die Ausgangslage der Kickers mit 39 Punkten auf Platz 16 besser ist als die der 98er mit 37 Punkten auf dem ersten Abstiegsplatz 18. Wer wird sich also retten? Eine Frage, die mich und meinen alten Studienkumpel Wolfi entzweit. Er ein Anhänger der Blauen aus Stuttgart, ich ein Fan der Blauen aus Darmstadt. Er sah in der letzten Woche auf der Waldau Daniel Engelbrecht in der Schlussminute allein auf den Chemnitzer Torwart zulaufen und scheitern. Ich sah vor zwei Wochen am Bölle Hakan Calhanoglus Freistoß in der 89. Minute im Lilientor einschlagen. Ebenso symptomatische, wie deprimierende Szenen der abgelaufenen Saison.
Während des Studiums kickten wir gemeinsam mit unseren Jungs auf einem Bolzplatz einen Steinwurf vom Bölle entfernt und zockten bis tief in die Nacht FIFA 98. Heute kommentieren wir leidenschaftlich den Kampf unserer Teams ums nackte Überleben in Liga 3. Keiner von uns will seinen Verein wieder in den regionalen Niederungen der 4. Spielklasse wissen … an tristen Sonntagnachmittagen gegen Hoffenheim II. Beide befürchten wir, dass es dann für lange Zeit aus ist mit einem Platz auf der Fußballkarte Deutschlands, der doch erst 2011 bzw. 2012 ergattert wurde. Wer darf also am 17. Mai um 15:20 Uhr am Bölle die Faust in die Luft recken? Wir sehen beide unsere Vereine vorne! Weiterlesen

Vereint vom Rekordspiel bis zum Abstieg: AS Monaco und Deportivo La Coruna

Am 5. November 2003 trug sich im Stade Louis II wahrlich Historisches zu. AS Monaco gewann in der Vorrunde der Champions League mit 8:3 gegen Deportivo La Coruna. Bis heute die torreichste Partie in der europäischen Königsklasse. Keine sechs Monate später standen beide Vereine im Halbfinale der Champions League. Ein Erfolg, der ihnen seither nicht mehr gelang. Schlimmer noch, beide stiegen im Mai 2011 ab!

Weiterlesen