2013/14: Schalke unverschämt gut, Hoffenheim unter Wert, HSV glücklicher 16.

So manch Bundesliga-Fußballer wird jeden Montag einen interessierten Blick in den Innenteil des kicker werfen. Schließlich benotet das Fachmagazin allwöchentlich die gezeigte Leistung der eingesetzten Spieler. Über die gesamte Saison hinweg gibt die Benotung der Einzelspieler eine Ahnung, wie die Bundesligaklubs in der vergangenen Spielzeit drauf waren. Welcher hat überzeugt? Welcher enttäuscht? Und wie korrespondiert die kicker-Bewertung mit dem tatsächlich erreichten Tabellenplatz? Weiterlesen