Schwer einverstanden

Sie war verrückt, die zurückliegende Zweitligasaison. Zuallererst weil die Corona-Pandemie den Fußball von März bis Mitte Mai in eine Zwangspause schickte und anschließend zu Geisterspielen verdammte. Und dann ließ der SV Darmstadt 98 einer unbefriedigenden ersten, eine herausragende zweite Halbserie folgen. Am Ende steht Tabellenplatz 5, der mit einer spielerischen Weiterentwicklung einherging. So bleibt festzuhalten: Die 98er sind in sportlicher Hinsicht einen kräftigen Schritt in die richtige Richtung gegangen. Damit darf man schwer einverstanden sein. Weiterlesen

Insider im Gespräch über … Serdar Dursun (#19)

Serdar Dursun heißt also der Stürmer, der sich fortan am Böllenfalltor einen Namen machen soll. Der 26-jährige Angreifer kommt mit der Empfehlung von 13 Treffern in 59 Zweitligapartien für die SpVgg Greuther Fürth nach Darmstadt. Wie der Neuzugang einzuschätzen ist, sagt mir Fürth-Fan Danny, Ex-Blogger seines Vereins, der Dursun in den vergangenen zwei Jahren am Ronhof miterleben durfte.

Weiterlesen