Die zwei aramäischen Nationalteams aus Södertälje

Vor einem Jahr schrieb ich in diesem Blog über die Nationalteams aus dem Baskenland und Katalonien (Link), die traditionell um den Jahreswechsel ihre „Länderspiele“ austragen. Auch die Volks-, beziehungsweise Religionsgruppe der Aramäer verfügt über eine Art „Nationalteam“. Genau genommen sogar über zwei. Im Gegensatz zur baskischen oder katalanischen Auswahl nehmen die beiden Mannschaften ganz regulär am Pflichtspielbetrieb teil. Wo? Nicht in ihrem angestammten Siedlungsgebiet im Nahen Osten, sondern in der 86.000 Einwohner zählenden mittelschwedischen Stadt Södertälje! Wann? An jedem Spieltag der ersten und zweiten schwedischen Liga!

Weiterlesen