Einwurf: Und raus bist du

gettyimages_Markus AnfangWas … für … ein … Theater! Markus Anfangs Amtszeit bei den Lilien ist – mit ordentlich Nebengeräuschen – schon wieder Geschichte. Nach der Transferposse der letzten 24 Stunden werden ihm nicht allzuviele Tränen nachgeweint werden. Sein Jahr bei den Lilien wird als eine Saison mit zwei Gesichtern in Erinnerung bleiben. Eine lange Zeit enttäuschende Spielzeit mündete nach einem fulminanten Schlussspurt auf Platz 7. So richtig warm wurden er und der SVD (Fans inklusive) nicht. Es drängt sich nach dem von ihm forcierten Abgang zu Werder der Eindruck auf, als habe er die erstbeste Gelegenheit genutzt, um sich aus dem Staub zu machen, während die 98er mit ihm ein langfristiges Projekt vorantreiben wollten und nun umplanen müssen. 

Weiterlesen

Insider im Gespräch über … Frank Ronstadt

gettyimages_Frank RonstedtVom Würzburger Dalle kommt Außenverteidiger Frank Ronstadt ans Bölle. Einige Rahmendaten des Transfers kommen uns gut bekannt vor. Unser Neuer ist wie so viele der Zugänge 23 Jahre alt und erhält den erwartbaren Vertrag bis 2024. Im Saisonendspurt hat sich der gebürtige Hamburger am Knöchel verletzt und wird damit erst im Laufe der nächsten Spielzeit so richtig ein Faktor werden. Ich befragte Steffen, Journalist und Herausgeber des Würzburger Sportmagazins Lokalheld, zu Frank Ronstadt. Weiterlesen

Insider im Interview über … Phillip Tietz

gettyimages_Phillip TietzIm Angriff müssen die Lilien für die kommende Saison nachlegen, denn schließlich verlässt nicht nur Serdar Dursun das Bölle, sondern auch Felix Platte. Die Lücke schließen soll – zumindest teilweise – Phillip Tietz. Der Stürmer des SV Wehen Wiesbaden passt mit seinen 23 Jahren ins Beuteschema der Lilien, die Spieler durchaus auch weiterentwickeln wollen. Bis 2024 läuft der Kontrakt des gebürtigen Braunschweigers, der schon für diverse Teams in der zweiten und dritten Liga auf Torejagd ging. Wie er sich in den vergangenen beiden Jahren in Wiesbaden geschlagen hat, das frage ich Journalistin und SVWW-Fan Sonja.

Weiterlesen

Insider im Gespräch über … Jannik Müller

gettyimages_Jannik MüllerMit Jannik Müller stößt ein neuer Innenverteidiger zum SV Darmstadt 98. Der gebürtige Rheinländer sammelte bei der SG Dynamo Dresden reichlich Zweitligaerfahrung. In der Saison 2020/21 lief er in der Slowakei für DAC Dunajská Streda auf. Bei dem Spitzenklub, der bis April vom Deutschen Bernd Storck trainiert wurde, zählte er lange Zeit zum Stammpersonal, bevor er sich im Saisonendspurt häufiger auf der Ersatzbank wiederfand. Müller erhielt bei den Lilien einen Vertrag bis 2024. Sportjournalist Jens begleitet seit vielen Jahren für den Hörfunk die Spiele von Dynamo Dresden und weiß den Zugang im Gespräch etwas näher einzuschätzen. Weiterlesen

Insider im Gespräch über … Morten Behrens

Ein neuer Keeper kommt ans Bölle: Morten Behrens verlässt Drittligist 1. FC Magdeburg, um in Darmstadt die 2. Bundesliga in Angriff zu nehmen. Der 24-Jährige dürfte damit zum Herausforderer von Stammkeeper und Mannschaftsratsmitglied Marcel Schuhen werden. Seine Ausbildung genoss der Neuzugang, als Teamkollege von SVD-Verteidiger Patric Pfeiffer, beim Hamburger SV, bevor er in den letzten zwei Jahren zur unumstrittenen Nummer 1 in Magdeburg aufstieg. Von Alex, Blogger und Podcaster über den FCM, erfahre ich mehr über Behrens. Weiterlesen

Insider im Gespräch über … Thomas Isherwood (#3)

Da isser endlich, der mit einem langfristigen Vertrag ausgestattete Innenverteidiger. Nachdem viele (Leih-)Verträge im Sommer auslaufen werden, haben die Lilien heute Thomas Isherwood verpflichtet. Der bald 23-jährige Schwede setzte seine Unterschrift unter einen Kontrakt, der ihn bis 2024 an den SVD bindet. Der U21-Nationalspieler spielte zuletzt in seiner Heimat zwei Jahre bei Östersunds FK. Von 2015 bis 2018 kickte er in der U19 und der Zweitvertretung des FC Bayern. Er wird also nicht nur wissen wie man Fußball spielt, sondern auch Lars Lukas Mai kennen. Doch isher wirklich good, der Isherwood? [Grüße gehen raus an Lucas 😉 ] Ich tauschte mich über ihn mit Robert Laul aus, seines Zeichens Sportjournalist und -kolumnist bei der schwedischen Tageszeitung Aftonbladet. Am Ende des Interviews habe ich die Kernaussagen zusammengefasst. Weiterlesen

Insider im Gespräch über … Adrian Stanilewicz (#30)

Den ganz aufmerksamen Lilien-Fans dürfte Adrian Stanilewicz seit Ende März 2020 ein Begriff sein. Damals trat er im Zuge der Bundesliga Home Challenge an der Konsole mit seinem damaligen Klub Bayer Leverkusen gegen die Lilien an. Sein Kontrahent seinerzeit: Felix Platte. Und wie sich das gehört, verlor er seinerzeit mit 2:3. Nun will er es auf dem Rasen besser machen. 2010 war er wie ein gewisser Kai Havertz zu Bayer Leverkusen gestoßen. Gemeinsam mit Havertz gewann er 2016 die U17-Meisterschaft, angeleitet von Markus Anfang. Der 20-jährige Mittelfeldspieler erhofft sich sicher, unter seinem Jugendtrainer im Profifußball Fuß zu fassen. Im letzten Jahr zählte er zwar zum Profikader von Bayer, sammelte jedoch „nur“ reichlich Kadernominierungen. Inzwischen spielt der frühere deutsche Juniorennationalspieler (zusammen mit Lars Lukas Mai) übrigens für Polens Junioren. Ich befragte Sebastian, Sportjournalist bei der Rheinischen Post, zu unserem Neuzugang.

Weiterlesen

Insider im Gespräch über … Tim Skarke (#27)

Neuzugang Nummer 4 steht fest. Tim Skarke stößt aus Heidenheim nach Darmstadt. Der 22-jährige Flügelspieler kennt die 2. Bundesliga ganz gut, wenngleich er in den letzten beiden Spielzeiten kein allzu großer Faktor mehr bei seinem Ausbildungsverein war. Jetzt also der Tapetenwechsel, der für ihn  sicher mit der Hoffnung verbunden ist, wieder an seine bislang stärkste Saison (2016/17) anzuknüpfen. Über den ehemaligen Shootingstar der Heidenheimer tausche ich mich mit Timo aus, der unter anderem für den kicker über den FCH berichtet. Weiterlesen

Transfers in Europa: Die vier typischen Legionäre

Am 1. März schloss das Transferfenster in der Ukraine und damit in Europas letzter starker Liga. Auf den letzten Drücker wechselte der ukrainische Nationalspieler Marko Devic von Metalist Kharkiw zu Rubin Kasan nach Russland. Transfers wie diese, die über Ländergrenzen hinweg erfolgen, sind oft das Salz in der Suppe jeder Transferperiode. Doch wie lesen sich eigentlich die Legionärsstatistiken in den europäischen Topligen? Welche Nation entsendet die meisten Legionäre? Welche „Gastarbeiter“ sind in welchen Ligen am meisten gefragt? Das verrät ein Blick in die derzeit laut UEFA-Fünfjahreswertung 25 besten europäischen Ligen. Angefangen bei der englischen Premier League bis zur bulgarischen A Grupa. Dabei stechen vier Kategorien von Legionären ins Auge: Weiterlesen

Hello again – die Lieblinge der Trainer

Der Aufgalopp zur 51. Bundesliga-Saison steht am Wochenende ins Haus. 18 Teams gehen ins Rennen um die Meisterschaft und die lukrativen Europapokalplätze oder wollen einfach nur nichts mit dem Abstieg zu tun haben. Dafür haben sie wieder kräftig in ihre Kader investiert. So manch Trainer erinnerte sich dabei offensichtlich an einen Kicker, den er bereits einmal anderswo trainiert hatte und lotste ihn zu seinem aktuellen Verein. Eigentlich ein logischer Schritt, weiß der Trainer doch nur zu gut, wen – oder besser was – er bekommt. Und auch der Spieler darf sich berechtigte Hoffnungen machen, in der neuen Runde eine gute Rolle im neuen Team zu spielen. Ein Überblick über die Lieblinge der Trainer: Weiterlesen