19. Spieltag (#d98fck): „Von dem Spiel am Böllenfalltor hängt viel ab.“

Vier Monate stehen uns noch ins Haus, dann ist die Saison 2017/18 Geschichte. In diesen vier Monaten heißt es für die Lilien den Worst Case Zweitligaabstieg zu verhindern. Zum Aufgalopp der zweiten Saisonhälfte kommen die einstmals so ruhmreichen Pfälzer aus Kaiserslautern ans Bölle. Der Tabellenletzte ist ebenfalls zum Punkten verdonnert. Das riecht nach mächtig Abstiegskampf unter Flutlicht! Weiterlesen

18. Spieltag (#sgfd98): „Büskens machte aus einer schwachen Mannschaft eine schlechte.“

„Wir haben zwar keinen Plan, aber wir lieben es, wenn er funktioniert.“ Dieser Spruch zierte die Lilien-Choreo mit dem Konterfei von Dirk Schuster beim letzten Gastspiel im Fürther Ronhof. Das war im Frühjahr 2015 und die 98er schickten sich an, die Bundesliga zu entern. Seit Montag ist der ehemalige Erfolgscoach wieder an Bord. Doch dieses Mal lautet seine Mission nicht Aufstieg, sondern Nicht-Abstieg. Weiterlesen

Hin & weg: Die Bundesliga-Jahre der Lilien

So, inzwischen liegt das Saisonende schon ein paar Wochen zurück. Es ist also höchste Eisenbahn, die dritte Bundesligaepisode des SV Darmstadt 98 Revue passieren zu lassen, denn: Die Lilien und die 1. Liga gehen wieder getrennte Wege. Ein erwartbares Szenario, wenngleich zwölf Monate später als gedacht. Über zwei Spielzeiten hinweg hatten die 98er für einen skurrilen Farbtupfer im Hochglanz-Oberhaus gesorgt. Für alle, die es gut mit dem SVD meinen, eine ebenso unverhoffte wie unvergessliche Zeit. Stephan Uersfeld, einer der zahlreichen Experten, die ich vor jedem Spieltag zu den Kontrahenten interviewte, sagte treffend: „Darmstadt war ein kurzes Hallo des alten Fußballs.“
Weiterlesen

Schuster, Meier, Frings: So spiel(t)en die Lilien

Wer den SV Darmstadt 98 unter Torsten Frings erlebt, dem kommen ein paar Dinge vertraut vor. Allen voran die harmlose Offensive. Doch er erkennt auch eine auf Bundesliga-Niveau bislang ungewohnte Spielfreude. Blicken wir einmal genauer auf ein paar markante Spielwerte unter Dirk Schuster, Norbert Meier und Torsten Frings. Die drei Begegnungen unter Interimstrainer Ramon Berndroth bleiben außer Acht. Weiterlesen

Spieltag 15 (#d98fcb): „Lieber viele Darmstadts als noch ein Retortenverein.“

screenhunter_37-dec-11-21-03Nothin‘ left to lose: Gegen die Bayern haben die Lilien mal so rein gar nichts zu verlieren. Absturz auf Platz 18, sechs Niederlagen am Stück, Trainer geschasst. Dann am besten einfach fokussiert und leidenschaftlich ran an die Sache. Und warum auch nicht? Schließlich war in Freiburg endlich mal wieder Leben in der Mannschaft. Mit Christian (@texterstexte) kommt im Laufe meines Vorberichts ein Bayern-Fan und -Mitglied zu Wort, der bei der Inthronisierung von Uli Hoeneß nicht so ganz in die allgemeine Lobhudelei einstimmen wollte. Weiterlesen

Spieltag 5 (#fcad98): „Schuster hat einen ordentlichen Vertrauensvorschuss“

screenhunter_19-sep-19-22-28Das große Wiedersehen geht weiter. Nach Sandro Wagner am Dienstag, treffen die Lilien am Samstag in Augsburg auf ihren langjährigen Erfolgscoach Dirk Schuster. Beide Teams punkteten unter der Woche und wollen am Samstag sicher nicht schon wieder damit aufhören. Wie die Situation sich beim FC Augsburg darstellt, erzählt mir Andy, der über den FCA unter rosenau-gazette.de (KLICK) bloggt.

Weiterlesen

Einwurf: Schusters Erblast

STD_Schuster---Getty-Images---ScheuberNun ist es also passiert: Dirk Schuster will den SV Darmstadt 98 verlassen. Next stop Augsburg. Man muss nicht viel Fantasie besitzen, um den Abgang als fix zu betrachten. Da kann der Verein noch so sehr auf den bestehenden Vertrag verweisen. Nach dreieinhalb atemberaubenden Jahren werden sich die Wege von Dirk Schuster und den Lilien trennen. Verein und Fans haben ihm unglaublich viel zu verdanken, deshalb wiegt sein Erbe umso schwerer. Weiterlesen

#d98bmg: „Die 21. Minute am 6. Spieltag war das einprägsamste Erlebnis der Saison“

Die-Lilien-vs.-Die-FohlenWer vor der Saison gesagt hat, am letzten Spieltag werde es für die Lilien um nichts mehr gehen, der meinte mit anderen Worten: Die 98er werden dann schon abgestiegen sein. Doch – TADAAA – schief gewickelt! Die Lilien machten am vergangenen Wochenende ihren sagenhaften Klassenerhalt fix und können bereits für die kommende Bundesliga-Saison planen. Am Ende meines Ausblicks auf das Spiel gegen Borussia Mönchengladbach spreche ich mit der Bloggerin Teilzeitborussin.
Weiterlesen

#bscd98: „Für Darmstadt gilt es, Hertha nicht in Fluss kommen zu lassen“

Die-Hertha-vs-Die-LilienGeht den Lilien im Saisonendspurt etwa die Puste aus? Schon in Köln ließen die 98er den ersten Matchball zum Klassenerhalt liegen, am vergangenen Samstag gegen die Eintracht den zweiten. Nun muss sich der SVD ausgerechnet mit den beiden Anwärtern auf den Champions-Quali-Platz duellieren: Hertha BSC und Borussia Mönchengladbach. Am Samstag geht es zunächst nach Berlin. Henry vom Damenwahl-Podcast spricht mit mir am Ende des Vorberichts über seinen Hauptstadtklub. Weiterlesen

#d98sge: „Sollten wir gewinnen, verteilt der Dealer die Karten neu“

Die-Lilien-vs.-Die-EintrachtCrunch Time! So langsam geht’s ans Eingemachte. Drei Spieltage vor Schluss gerät es immer mehr zur Kopfsache, wer in den Europapokal einzieht und wer die Klasse hält. Genau um Letzteres geht es am Samstag zwischen den Lilien und der Eintracht. Über das brisante Hessen-Derby tausche ich mich am Ende meines Vorberichts mit Basti aus, der im viel gelobten Eintracht-Podcast seine Stimme erhebt und bei Twitter unter @basti_red firmiert. Spezielle Grüße gehen an dieser Stelle an Aidan aus Newcastle (DarmstadtFanUK), der das Hinspiel bislang als das Highlight seiner noch jungen Lilienfan-Karriere bezeichnete: LINK  
Weiterlesen