Strich drunter: Die Lilien-Saison 2018/19

Bevor die Lilien in der kommenden Woche wieder ihren Trainingsbetrieb aufnehmen, gilt es noch den überfälligen Blick zurück auf die vergangene Saison 2018/19 zu werfen. Was war das wieder für ein Ritt für den SVD? Immerhin keiner auf der Rasierklinge wie noch vor einem Jahr. Aber so richtig entspannt verlief die Spielzeit erst gegen Ende. Zuvor war der SVD der Abstiegszone verdächtig nahegekommen. Aber dann setzte die Erkenntnis ein, dass neue Besen tatsächlich gut kehren können. Daneben hieß es Abschied nehmen von einigen Fixpunkten beim SVD. Vorhang auf für einen kurzen Rundumschlag mit allerlei Saisonstatistiken am Ende des Beitrags. Weiterlesen

Insider im Gespräch über … Marcel Heller (#20)

Da isser wieder. Heute gaben die Lilien die Rückkehr von Marcel Heller bekannt. Nach Tobi Kempe und (kurzzeitig) Romain Brégerie ist er der dritte Aufstiegsheld von 2015, der wieder den Weg zurück ans Bölle findet. Nach einem Jahr beim FC Augsburg trägt er fortan wieder die Nummer 20 im blauen Dress. Damit geht er in seine insgesamt fünfte Spielzeit beim SVD. Wer er ist und wie er spielt, das muss man freilich keinem 98er mehr erzählen. Zudem dürfte bei der morgigen Saisoneröffnung endlich mal wieder Heller ist schneller durch die Boxen gejagt werden. Doch wie hat er sich in den vergangenen zwölf Monaten in Augsburg geschlagen? Ich spreche mit Kristell vom FCA-Podcast Auf die Zirbelnuss. Weiterlesen

Eine Saison wie ein Blauer Brief – die Lilien 2017/18

Die Saison 2017/18 ist vorbei. Als Lilienfan kann man nur erleichtert seufzen: Gott … sei … Dank! Erst auf den allerletzten Drücker hat der SVD den Blauen Brief weitergegeben, den er lange Zeit verdientermaßen in Händen hielt. Eine Spielzeit, in der zuerst alles zu passen schien, dann lange Zeit überhaupt nichts mehr, hielt zum Schluss die ersehnte Pointe bereit: Vom 32. auf den 34. Spieltag sprangen die 98er von Platz 17 auf Platz 10. Durch zwei Partien, die unter normalen Umständen nicht sechs, sondern null Punkte hätten bereithalten müssen. Doch der Reihe nach: Weiterlesen

12. Spieltag (#d98ksv): „Wenn wir aus Versehen aufsteigen, ist das okay.“

Absteiger empfängt Aufsteiger und der Absteiger sieht angesichts der letzten Ergebnisse verdächtig alt aus. Während Holstein Kiel die 2. Bundesliga im Sturm genommen hat, sind die Lilien nach gutem Saisonauftakt ins Mittelfeld abgerutscht. Das Team mit dem besseren Lauf ist also der Gast, der am Dienstag im DFB-Pokal Bundesligist Mainz 05 lange forderte.  Weiterlesen

Spieltag 20 (#d98bvb): „Darmstadt war ein kurzes Hallo des alten Fußballs“

screenhunter_56-feb-06-22-07Bundesliga-Duell gegen Leipzig, DFB-Pokal gegen Hertha BSC, Champions League in Lissabon. Inmitten dieser ganzen Topspiele fährt man als Ballspielverein Borussia 09 aus Dortmund bestimmt sehr gerne zum Bundesligaspiel nach Darmstadt. Sollten die Lilien in den verbleibenden Partien nicht noch spektakulär zurückkommen, kann sich der BVB aber im kommenden Jahr die Dienstreise nach Südhessen sparen. Über die Stimmung bei den Gästen unterhalte ich mich mit Stephan Uersfeld. Der Journalist berichtet regelmäßig über die Schwarz-Gelben.

Weiterlesen

Spieltag 15 (#d98fcb): „Lieber viele Darmstadts als noch ein Retortenverein.“

screenhunter_37-dec-11-21-03Nothin‘ left to lose: Gegen die Bayern haben die Lilien mal so rein gar nichts zu verlieren. Absturz auf Platz 18, sechs Niederlagen am Stück, Trainer geschasst. Dann am besten einfach fokussiert und leidenschaftlich ran an die Sache. Und warum auch nicht? Schließlich war in Freiburg endlich mal wieder Leben in der Mannschaft. Mit Christian (@texterstexte) kommt im Laufe meines Vorberichts ein Bayern-Fan und -Mitglied zu Wort, der bei der Inthronisierung von Uli Hoeneß nicht so ganz in die allgemeine Lobhudelei einstimmen wollte. Weiterlesen

Spieltag 10 (#b04d98): „Dieses ‚tolle Passspiel‘ um den 16er herum macht mich rasend“

screenhunter_27-oct-31-23-14Denkt der Lilien-Fan an die BayArena in Leverkusen, denkt er an den vierten Spieltag der vergangenen Spielzeit. Damals behielt der SVD dank Aytac Sulus‘ Schädel mit 1:0 die Oberhand und feierte den ersten Bundesligasieg nach 33 Jahren. Die 98er waren mit diesem Spiel so richtig im Oberhaus angekommen. Da wäre es doch passend, wenn die Lilien in diesem Jahr ihren ersten Auswärtspunkt in Leverkusen einfahren würden. Mit Kevin kommt im Vorbericht ein bekennender Fan der Rheinländer zu Wort. Daneben moderiert er bei meinsportradio.de.

Weiterlesen

Spieltag 9 (#d98rbl): „Das Spiel schreit nach einer ‚Ausgerechnet dort‘-Niederlage“

screenhunter_24-oct-20-21-05Na das wird aber auch mal wieder Zeit, dass RB Leipzig am Böllenfalltor vorbeischaut. Während der SVD 2015 den Durchmarsch in die Bundesliga schaffte, drehte der prominente Mitaufsteiger noch eine „Ehrenrunde“ in Liga 2. Nun kreuzen sich die Wege der beiden ungleichen Klubs zum fünften Mal. Die Lilien mutieren damit zum „Dauerrivalen“ der Leipziger, denn gegen nur wenige Vereine durften die Sachsen so häufig im Ligaspielbetrieb antreten. Kein Wunder, dass mit Matthias der Rotebrauseblogger zum zweiten Mal in meinem Blog zu Wort kommt.

Weiterlesen

Spieltag 6 (#d98svw): „Dieses Mal muss Nouri auch als Taktiker überzeugen.“

screenhunter_20-sep-26-20-27Die nächste Länderspielpause grüßt, doch davor steht den Lilien eine wichtige Aufgabe ins Haus: Das Duell gegen Werder Bremen! Geht das Spiel verloren, darf man bei vier Punkten nach sechs Spielen von einem Fehlstart reden, bei einem Sieg sähe das Ganze schon wieder anders aus. In der vergangenen Saison bezwangen die 98er Werder durch einen Doppelpack eines gewissen Sandro Wagner. Was zur Situation bei den Gästen zu sagen ist, erzählt mir Blogger Joey (KLICK) in einem ausführlichen und aufschlussreichen Gespräch. Weiterlesen

Spieltag 2 (#d98sge): „Unser Kader ist ein Wagnis, das ich gerne eingehe“

Darmstadt vs. FrankfurtDie DFL scheint nicht genug kriegen zu können von diesem Hessen-Duell in der Bundesliga. Da spielte die Eintracht saisonübergreifend erst vor vier Spieltagen am Bölle und schon führt sie der Wille der Spieltagsplaner erneut in die ehemalige Residenzstadt. Die Spannung steigt, das Stadion wird voll und die Atmosphäre bleibt hoffentlich friedlich. Zur Einstimmung spreche ich im Verlauf meines Vorberichts mit Marvin vom Eintracht-Podcast. Weiterlesen